Historisches Rittergüter-Lexikon

für die Provinzen Sachsen, Hannover und Brandenburg

Ort:

« zurück

Gundorf-Neuscherbitz

Rittergut und Schloss
nw. Leipzig

Amtshauptmannschaft Leipzig
Königreich Sachsen


siehe: Altscherbitz



bekannte Besitzer waren die

Ackermann (v. 1883-n. 1925)
~ Dr. Alfred (+ 1941)
~ Albin (+ 1903)

Platzmann (v. 1855-n. 1878)
~ Heinrich

Heine (v. 1827-...)
~ Friedrich (+ 1843)

Sommer (19. Jh.)

Kürsten (v. 1808-...)

Röttiger (v. 1766-...)

Kregel von Sternbach (18. Jh.)

Kurfürsten von Sachsen (16. Jh.)

Abtei St. Petri Merseburg (15. Jh.)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 226; 1920, 326; 1925, 394
Hofmann's Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 260; 1914, 302
Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in Sachsen - 1912, 3, 257
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 897
Staatshandbuch für das Königreich Sachsen - 1858, 292; 1867, 404


historische Literatur: Album der Schlösser und Rittergüter im Königreiche Sachsen - I, II, 15
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser - 1898, 273
Genealogisches Handbuch Bürgerlicher Familien - XVI, 15, 17


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de