Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Mannschatz

Rittergut
nö. Oschatz

Amtshauptmannschaft Oschatz
Königreich Sachsen


bekannte Besitzer waren die

Gadegast (v. 1854-n. 1925)
~ Otto (20. Jh.)

Steiger (19. Jh.)

Meise (19. Jh.)

Freiherren von Vockel (1716-19. Jh.)
~ Johann Paul (18. Jh.)

von Wendessen (v. 1691-1716)

von Witzleben (1676-...)

Rahnisch (v. 1660-1676)

von Rungen (1569-1638)

von Leimbach (1552-1568)

Meißner (v. 1480-n. 1520)

von Zeschau (15. Jh.)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 244; 1920, 348; 1925, 417
Hofmann's Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 270; 1914, 317
Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in Sachsen - 1912, 102
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 339


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de