Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Oschersleben

Burg, Kammergut und Rittergut (bis 19. Jh.)
sw. Magdeburg

Kreis Oschersleben
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


Besitzer waren die

Gebrüder Dippe AG (auf Burg, v. 1922-...)

Wrede (v. 1906-n. 1913)

Könige von Preußen (v. 1820-n. 1899)

von Ditfurth (18. Jh.)
~ Adolf (+ 1776)

Erzbischöfe von Magdeburg (16. Jh.)


Freiherren von Borcke (Rittergut, 19. Jh.)
~ Fedor (+ 1916)

Strube (v. 1820-...)

von Veltheim (...)



weitere Güter im selben Ort: Hackelberg, Kleinoschersleben

statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 72; 1913, 66; 1922, 54; 1929, 78
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 90; 1899, 184
Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen - 1872, 152
Baensch's Handbuch der Provinz Sachsen - 1839, 140; 1843, 143; 1854, 141


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser - 1930, 44
Jahrbuch des Deutschen Adels - I, 499


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de