Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen und Franken bis 1918

« zurück

Giesenstein

Rittergut und Schloss
Berggießhübel, s. Pirna

Amtshauptmannschaft Pirna
Königreich Sachsen


Besitzer waren die

Arnold (v. 1901-n. 1925)

Pfau (v. 1867-n. 1890)

von Globig (v. 1775-n. 1847)
~ Friedrich August (19. Jh.)
~ Hanns August Fürchtegott (v. 1812-...)

von Rechenberg (v. 1740-n. 1770)

von Schönberg (v. 1714-...)

von Bünau (17. Jh.)



weitere Güter im selben Ort: Friedrichsthal

statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 158; 1920, 220; 1925, 274
Hofmann's Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 213; 1914, 249
Staatshandbuch für das Königreich Sachsen - 1914, 33
Dege's Adreßbuch des landwirthschaftlichen Grundbesitzes im Königreich Sachsen - 1891, 161
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 54
Summarischer Extract aus der Rechnung der Mobiliar-Brand-Cassa - 1740, 11; 1770, 13; 1775, 13


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de