Rittergüter-Lexikon

für Sachsen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Niederröblingen (II)

Rittergut
sö. Sangerhausen

Amtsgerichtsbezirk Allstedt
Großherzogtum Sachsen


Siehe: Oberröblingen



Besitzer waren die

Hoch (v. 1880-n. 1923)
~ Otto

Lüttich (v. 1819-n. 1827)

Dommerich (v. 1758-...)

Lüttich (v. 1708-...)

von Wahl (v. 1558-n. 1622)
~ Hans Ulrich (17. Jh.)
~ Martin (16. Jh.)

Zellermann (v. 1578-n. 1595)



statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch für Thüringen - 1923, 181
Staatshandbuch für das Großherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach - 1819, 148; 1827, 116
Statist. Universal-Handbuch etc. für das Großherzogthum Sachsen-Weimar-Eisenach - 1880, 357


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A - 1930, 616


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de