Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen von 1648 bis 1918

« zurück

Spören

Rittergut Spören I
s. Zörbig

Kreis Bitterfeld
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


Besitzer waren die

Jordan (v. 1872-n. 1929)

Kricheldorf (1850-n. 1857)

Honig (v. 1843-...)

Matthiae (v. 1839-...)

Jäger (v. 1802-...)

von Boeltzig (v. 1706-n. 1766)
~ Ludwig (+ 1750)
~ Balthasar (+ 1722)
~ Andreas (+ 1706)



weitere Güter im selben Ort: Spören (II), Spören (III)

statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 142; 1913, 130; 1922, 114; 1929, 149
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 206; 1899, 272
Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen - 1872, 18
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 359
Baensch's Handbuch der Provinz Sachsen - 1839, 177; 1843, 186; 1854, 197
Summarischer Extract aus der Rechnung der Mobiliar-Brand-Cassa - 1766, 22; 1803, 40


 







© schlossarchiv.de