Historisches Rittergüter-Lexikon

der früheren Königreiche Sachsen und Preußen bis 1918

Ort:

« zurück

Leimbach (Querfurt)

Rittergut
w. Querfurt

Kreis Querfurt
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

Lüttich (v. 1802-n. 1929)
~ Max (20. Jh.)
~ Friedrich Anton (+ 1845)

von Jagemann (v. 1740-n. 1768)
~ Christian Wilhelm (+ 1765)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 220; 1913, 196; 1929, 214
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 370; 1899, 386
Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen - 1872, 162
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 368
Dresdner Mobiliar-Brand-Cassen-Extract - 1766, 16; 1803, 29


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Briefadeligen Häuser - 1918, 426


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de