Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen von 1648 bis 1918

« zurück

Wundersleben

Rittergut
w. Sömmerda

Kreis Weißensee
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


Besitzer waren die

Lüttich (v. 1913-n. 1929)

von Kriegsheim (anteilig, v. 1899-n. 1906)
~ Selmar (+ 1910)

Keuthe (1840-n. 1906)

von Synderstedt (v. 1626-...)
~ Jobst Heinrich (17. Jh.)

von Wittern (1556-n. 1815)
~ Hans August Wilhelm (+ 1815)
~ Hans Wilhelm (+ 1756)
~ Georg Friedrich (+ 1738)
~ Hans Dietrich (+ 1701)
~ Albrecht (+ 1669)
~ Hans Melchior (+ 1634)
~ Albrecht (+ 1606)



statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 342; 1913, 302; 1929, 316
Güter-Adreßbuch für Thüringen - 1923, 218
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 190; 1899, 54
Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen - 1872, 224


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A - 1905, 881, 882
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil B - 1929, 345


 







© schlossarchiv.de