Historisches Rittergüter-Lexikon

der früheren Königreiche Sachsen und Preußen bis 1918

Ort:

Niethammer


Familie bürgerlicher Hammergutsbesitzer auf Breitenhof und Papierfabrik Kriebstein


Königlich bayerischer Adelsstand 14. 3. 1830 (für Dr. Julius Niethammer) und königlich bayerischer Freiherrenstand 22. 8. 1876 (für denselben)


Wappenbrief des Königs Friedrich August von Sachsen am 25. Mai 1912 (für Jenny Niethammer, geb. Crusius)


Literatur: Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre im Königreich Sachsen – 1912, 5, 34, 263, 307
Deutscher Wirtschaftsführer ~ Lebensgänge deutscher Wirtschaftspersönlichkeiten – 1929, 1607
Staatshandbuch für das Königreich Sachsen – 1914, 11, 23, 78, 209, 292, 407
Deutsches Rolandbuch für Geschlechterkunde – 1918, XXIII
Wer ist’s? Unsere Zeitgenossen ~ Biographien etc. – 1912, 1130; 1922, 1113; 1928, 1120
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser – 1877, 584; 1931, 340
Deutscher Ordens-Almanach – 1904, 789



© schlossarchiv.de