Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

Jokisch-Scheuereck


Familie bürgerlicher Rittergutsbesitzer auf Blankenhain und Nischwitz


Königlich sächsischer Adelsstand (persönlich) 25. 2. 1826 (für Antonie Jockisch-Scheuereck)


Literatur: Gritzner’s Standes-Erhebungen und Gnaden-Acte Deutscher Landesfürsten etc. – 1881, 768



© schlossarchiv.de