Historisches Rittergüter-Lexikon

der früheren Königreiche Sachsen und Preußen bis 1918

Ort:

Ebert


Familie bürgerlicher Rittergutsbesitzer auf Klösterlein, Leubnitz, Niedermosel, Weißenbrunn und Quolsdorf


Wappenbrief der Sächsischen Stiftung für Familienforschung am 30. Juni 1923 (für die Mitglieder der Ebert’schen Familienvereinigung)


Literatur: Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre im Königreich Sachsen – 1912, 10, 75, 282, 314
Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in Preußen – 1912, 877
Adressbuch der Direktoren und Aufsichtsräte – 1918, 233, 234
Rangliste der Königlich Sächsischen Armee – 1914, 418
Genealogisches Handbuch Bürgerlicher Familien – XXXIII, 206, 227, 230, 254, 255; XCII, 533, 659
Jahrbuch der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft – 1891, II, 86



© schlossarchiv.de