Historisches Rittergüter-Lexikon

der früheren Königreiche Sachsen und Preußen bis 1918

Ort:

Breitfeld


Familie bürgerlicher Hammergutsbesitzer auf Erla, Drahthammer, Pfeilhammer, Rittersgrün, Wittigsthal und Maschinenfabrik Breitfeld & Danek in Prag-Karolinenthal


Ritter des königlich sächsischen Albrechtsordens 1904 (für Richard Breitfeld)


Wappenbrief des Königs Friedrich August von Sachsen am 28. August 1913 (für Eduard Wilhelm Breitfeld)


Literatur: Staatshandbuch für das Königreich Sachsen – 1883, 143, 260; 1899, 317, 493
Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in Sachsen – 1912, 78
Wer ist’s? Unsere Zeitgenossen ~ Biographien etc. – 1912, 184; 1928, 194
Die Groß-Industrie des Königreichs Sachsen in Wort und Bild – I, 1892, 25, 219, 224
Deutscher Ordens-Almanach – 1908, 182
Fabrikanten-Adressbuch des Königreiches Sachsen usw. – 1900, 61



© schlossarchiv.de