Historisches Rittergüter-Lexikon

für die Provinzen Sachsen, Hannover und Brandenburg

Stadt:

« zurück

Neuhardenberg

Standesherrschaft und Schloss (bis 1814 Quilitz genannt)
nw. Seelow

Kreis Lebus
Provinz Brandenburg
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

Grafen von Hardenberg (1814-n. 1929)
~ Karl Hans (* 1891)
~ Kuno (+ 1921)
~ Karl Friedrich Toussaint (+ 1912)
~ Karl (+ 1873)
~ Karl Adolf Christian (+ 1866)
~ Fürst Carl August (1814-+ 1822)

Könige von Preußen (...-1814)
~ Friedrich Wilhelm III. (+ 1840)

von Prittwitz (1763-...)

Könige von Preußen (...-1763)

Markgrafen von Brandenburg-Schwedt (17.-18. Jh.)



statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch der Provinz Brandenburg - 1914, 296; 1929, 240
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, I, 1879, 60; 1896, 76; 1903, 76
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 86


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser - 1932, 261, 262




© schlossarchiv.de