Historisches Rittergüter-Lexikon

der früheren Königreiche Sachsen und Preußen bis 1918

Stadt:

« zurück

Hasperde

Rittergut und Schloss
nö. Hameln

Kreis Springe
Fürstentum Calenberg
Provinz Hannover


bekannte Besitzer waren die

Freiherren von Hake (1779-n. 1929)
~ Otto (* 1882)
~ Otto (+ 1891)

~ Adolf (+ 1865)
~ Friedrich (+ 1851)

Freiherren von Kiepen (18. Jh.)
~ Friedrich Wilhelm (+ 1751)
~ Jobst Wilhelm (18. Jh.)

von Hammerstein (1663-1675)

von Ellingerodt (15.-17. Jh.)

von Lenthe (15. Jh.)



statistische Literatur: Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, XIII, 1929, 40
Güter-Adreßbuch der Provinz Hannover - 1922, 36
Staatshandbuch über die Provinz Hannover - 1803, 268; 1818, 418; 1830, VIII; 1849, IX; 1855, VIII; 1862, XVII; 1874, 602; 1880, 609; 1896, 728; 1911, 627
Knesebeck's Rittermatrikeln des Königreichs Hannover - 1860, 8


historische Literatur: Stölting's Rittergüter der Fürstentümer Calenberg, Göttingen und Grubenhagen - 1912, 183
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser - 1932, 254, 255
Jahrbuch des Deutschen Adels - I, 785, 788, 789, 791
Brünner Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser - 1879, 182




© schlossarchiv.de