Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Stadt:

« zurück

Niederpolenz

Rittergut
s. Meißen

Amtshauptmannschaft Meißen
Königreich Sachsen


Siehe: Oberpolenz



bekannte Besitzer waren die

Menzer (v. 1925-...)

Heyde (v. 1910-n. 1920)

Voigt (v. 1901-...)

Lommatzsch (v. 1867-n. 1890)

Rentsch von Ehrenthal (v. 1819-...)
~ Auguste Wilhelmine Erdmuthe (19. Jh.)

von Berlepsch (v. 1803-...)

Rudolph / Adler (v. 1766-...)

von Miltitz (16.-18. Jh.)
~ Alexander (17. Jh.)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 140; 1920, 198; 1925, 252
Hofmann's Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 203; 1914, 237
Dege's Adreßbuch des landwirthschaftlichen Grundbesitzes im Königreich Sachsen - 1891, 145
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 157
Staatshandbuch für das Königreich Sachsen - 1867, 402
Zeitschrift für das Königreich Sachsen - 1820, 163
Dresdner Mobiliar-Brand-Cassen-Extract - 1766, 20; 1803, 33


historische Literatur: Album der Schlösser und Rittergüter im Königreiche Sachsen - II, II, 13
Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter - I, 122




© schlossarchiv.de