Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Stadt:

« zurück

Niederschöna

Rittergut
nö. Freiberg

Amtshauptmannschaft Freiberg
Königreich Sachsen


bekannte Besitzer waren die

Arbeiterpensionskasse der Deutschen Reichsbach Dresden (v. 1925-...)

Schatz (v. 1910-n. 1920)

Lantz (v. 1901-...)

Pfefferkorn (v. 1878-...)

Albert (v. 1802-n. 1859)

Kretzschmar (v. 1766-...)

von Schönberg (15. Jh.)
~ Hanns (+ um 1508)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 108; 1920, 154; 1925, 191
Hofmann's Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 183; 1914, 213
Dege's Adreßbuch des landwirthschaftlichen Grundbesitzes im Königreich Sachsen - 1891, 94
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 127
Kirchlich-statistisches Handbuch für das Königreich Sachsen - 1838, 47, 48; 1859, 70; 1868, 82
Dresdner Mobiliar-Brand-Cassen-Extract - 1766, 22; 1803, 33




© schlossarchiv.de