Rittergüter-Lexikon

für Sachsen und Franken bis 1918

Stadt:

« zurück

Kropstädt

Rittergut und Schloss
n. Wittenberg

Kreis Wittenberg
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


Besitzer waren die

von Arnim (1924-1945)
~ Thesa (geb. von Leipzig, 20. Jh.)

von Leipziger (1790-1924)
~ Karl (* 1848)
~ Karl (+ 1872)
~ Karl (+ 1851)
~ Kurt (+ 1824)

von Krosigk (1768-1790)

von Ribbeck (v. 1734-1768)
~ Hans Ludwig (+ 1755)

Grafen zu Solms-Sonnenwalde (v. 1730-...)
~ Otto Wilhelm (+ 1737)

von Veltheim (v. 1703-...)
~ Josias (+ 1747)
~ Otto Ludwig (+ 1714)

von Bünau (v. 1659-...)

Löser (v. 1607-...)

von Thümen (v. 1567-...)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 298; 1913, 262; 1922, 234; 1929, 282
Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in Sachsen - 1912, 207
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 42; 1899, 480
Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen - 1872, 228
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 357
Baensch's Handbuch der Provinz Sachsen - 1839, 250; 1843, 271; 1854, 296; 1877, 359
Summarischer Extract aus der Rechnung der Mobiliar-Brand-Cassa - 1766, 16; 1803, 28




© schlossarchiv.de