Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Stadt:

« zurück

Hähnichen

Rittergut
n. Niesky

Kreis Rothenburg
Markgraftum Oberlausitz
Provinz Schlesien


bekannte Besitzer waren die

Buchner (v. 1917-n. 1930)
~ Dr. Otto

Freiherren von Wrangel (v. 1886-n. 1912)
~ Conrad / Freifrau Johanna (geb. Freiin von Houwald)
~ Carl (19. Jh.)

Kuhlwein von Rathenow (v. 1865-n. 1880)
~ Georg (+ 1900)

von Gersdorff (1847-n. 1857)
~ Rudolf (19. Jh.)

Grafen von Hochberg (1797-1802)
~ Hans Heinrich VI. (* 1768)

Grafen und Herren von Schönburg-Hinterglauchau (...-1797)
~ Ludwig (* 1762)

von Lutz gen. Lucius (1793-...)

Freiherren von Posadowsky und Postelwitz (...-1793)

Schulze (1779-...)

Rotier (1765-...)

von Ploetz (1751-...)

von Kiesenwetter (1748-1751)

von Stentzsch (...-1748)

von Gersdorff (1735-...)

von Berge (1717-1735)
~ Hans Siegmund (+ 1736)
~ Johann George (+ 1732)

von Gablenz (1668-1717)
~ Hans Christoph (+ 1682)

von Knobelsdorff (1664-1668)

von Nostitz (1662-1664)

von Lest (1656-1662)

von Nostitz (1651-1656)

von Deupold (v. 1562-1651)
~ Georg (+ 1623)

Stadt Görlitz (1464-1547)

Bereith (1464)

von Gersdorff (15. Jh.)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch der Provinz Schlesien - 1921, 498
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, VI, 1880, 158; 1892, 428
Korn's Schlesisches Güter-Adreßbuch - 1902, 355; 1909, 398; 1917, 429; 1930, 604


historische Literatur: Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter - III, 525




© schlossarchiv.de