Historisches Rittergüter-Lexikon

der früheren Königreiche Sachsen und Preußen bis 1918

Stadt:

« zurück

Preititz

Rittergut
nö. Bautzen

Amtshauptmannschaft Bautzen
Markgraftum Oberlausitz
Königreich Sachsen


bekannte Besitzer waren die

Adelige Fräuleinstiftung Joachimstein (1865-n. 1926)

[Mittag (Pächter, v. 1867-n. 1882)
~ Gustav (+ 1891)]

Freiherren von Gaertner (1856-1865)
~ Freifrau Dorothea Wilhelmine Amalie (geb. Griebenow, 1858-1865)
~ Carl August Wilhelm (1856-1858)

von Globig (1852-...)
~ Heinrich August

von Minckwitz (1809-1852)
~ Gottlob Heinrich (+ 1851)

von Ziegler und Klipphausen (v. 1775-1809)
~ Ferdinand Rudolf (+ 1791)

Grafen von Redern (18. Jh.)

Grafen Reuß (18. Jh.)

Freiherren von Lützelburg (18. Jh.)

Grafen zu Solms (1701-1703)
~ Gräfin Amalie (geb. Freiin von Lützelburg)

von Nostitz (1655-...)
~ Carl Gottlob (+ 1707)
~ Carl Heinrich (+ 1684)

von Rechenberg (17. Jh.-1655)

von Metzradt (16. Jh.)

von Ponickau (16. Jh.)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 14; 1920, 20; 1925, 21
Hofmann's Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 116; 1914, 121
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 765


historische Literatur: Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter - III, 390
Genealogisches Handbuch Bürgerlicher Familien - XXXIX, 546




© schlossarchiv.de