Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Baruth (Bautzen)

Rittergut und Schloss
ö. Malschwitz

Amtshauptmannschaft Bautzen
Königreich Sachsen


bekannte Besitzer waren die

Prinzen zur Lippe-Weißenfeld (1808-n. 1937)
~ Ferdinand (* 1903)
~ Clemens (+ 1920)
~ Georg (+ 1915)
~ Ferdinand (1875-+ 1900)
~ Gustav (1846-...)
~ Ferdinand (1808-1846)

Grafen von Hohenthal (1787-1808)
~ Gräfin Henriette Sophie (+ 1808)
~ Gräfin Friederike Henriette (geb. Gräfin von Gersdorff, + 1797)

Grafen von Gersdorff (1745-1787)
~ Friedrich Alexander (1765-1766) / Adolf Nikolaus (+ 1787)
~ Nikolaus Willibald (+ 1765)
~ Gottlob Friedrich (+ 1751)

von Gersdorff (15. Jh.-1745)
~ Freiherr Nikol II. (+ 1702)
~ Caspar Rudolf d. Ä. (1658-1665)
~ Hans Christoph (+ 1658)
~ Christoph Volkmar (1624-+ 1658)
~ Christoph (+ 1610)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 2; 1920, 2; 1925, 2
Hofmann's Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 102; 1914, 103
Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in Sachsen - 1912, 15, 66
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 761


historische Literatur: Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter - III, 233
Gothaischer Genealogischer Hofkalender - 1916, 44; 1932, 53


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de