Historisches Rittergüter-Lexikon

der Provinzen Sachsen, Hannover & Brandenburg bis 1918

Ort:

« zurück

Polkenberg

Rittergut
n. Leisnig

Amtshauptmannschaft Döbeln
Königreich Sachsen


bekannte Besitzer waren die

Freiherren von Rössing (v. 1920-n. 1925)
~ Livia (geb. von Frege-Weltzien, * 1876)

von Frege-Weltzien (v. 1890-n. 1910)
~ Arnold (+ 1916)
~ Woldemar (+ 1890)

Clauß (1807-n. 1878)
~ Oskar
~ Wilhelm (1841-...)
~ Johann Friedrich Ehregott (1807-1841)

von Carlowitz (1800-1807)
~ Franz Gottlob Ernst (+ 1808)
~ Friedrich August

Petzsch (1764-1800)
~ Carl Friedrich (1788/1796-1800)
~ Carl Adam (anteilig, 1764-+ 1788)

Springsfeld (1760-1780)
~ Johann Heinrich (+ 1775) / Carl Heinrich (+ 1780)
~ Johann Heinrich (+ 1764)

von Poigk\Bock (v. 1681-n. 1747)

Braune (1639-1662)

von Nostitz (...-1639)

von Spiegel (1613-...)

von Arras (15.-17. Jh.)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 198; 1920, 284; 1925, 346
Hofmann's Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 239; 1914, 280
Dege's Adreßbuch des landwirthschaftlichen Grundbesitzes im Königreich Sachsen - 1891, 68
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 370


historische Literatur: Die deutsche Landwirtschaft unter Kaiser Wilhelm II. - II, 1913, 213


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de