Historisches Rittergüter-Lexikon

der früheren Königreiche Sachsen und Preußen bis 1918

Ort:

« zurück

Korklack

Rittergüter Korklack, Heiligenstein und Assaunen (seit 1844, früher kombiniert) mit Vorwerk Henriettenfeld
sö. Gerdauen

Kreis Gerdauen
Provinz Ostpreußen
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

Barone von Campenhausen (1920-n. 1926)
~ Balthasar (* 1877) / Baronin Marie (verw. von Egan-Krieger, * 1882; auf Henriettenfeld)

von Egan-Krieger (v. 1909-1920)
~ Marie (geb. Schifferdecker, * 1882)
~ László (+ 1914)

Grafen von Klickowstroem (v. 1857-n. 1903)
~ Leonhard (+ 1868)
~ Carl (+ 1844)


Grafen von Klickowstroem (auf Heiligenstein, v. 1857-n. 1932)
~ Wilhelm (* 1887)
~ Karl (+ 1903) / Arthur (+ 1910)
~ Leonhard

 



statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch der Provinz Ostpreußen - 1913, 234, 236; 1920, 222, 224; 1922, 218, 220; 1932, 278
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, III, 1879, 46, 48; 1895, 56; 1903, 84
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 25, 26


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser - 1931, 281
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Briefadeligen Häuser - 1929, 147


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de