Historisches Rittergüter-Lexikon

der früheren Königreiche Sachsen und Preußen bis 1918

Ort:

« zurück

Groß Rödersdorf

Rittergut (seit 1839) und Gut Klein-Rödersdorf mit Vorwerk Fuchsberg
w. Zinten

Kreis Heiligenbeil
Provinz Ostpreußen
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

Brunk (auf Groß-Rödersdorf, v. 1913-n. 1932)
~ Reinhard

von Bülow (v. 1903-...)

Sprengel (v. 1895-...)

Wendt (v. 1857-n. 1879)
~ Mathilde

von Negelein (18. Jh.)
~ Christoph Aegidius (+ 1746)


Unterberger (auf Klein Rödersdorf, v. 1913-n. 1932)
~ Franz

Dalheimer (v. 1903-...)

Georgesohn (v. 1879-n. 1895)
~ Conrad



statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch der Provinz Ostpreußen - 1913, 244, 246; 1920, 232, 234; 1932, 291, 294
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, III, 1879, 60; 1895, 70; 1903, 106
Jahrbuch der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft - 1886, 317
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 34


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de