Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen und Franken bis 1918

« zurück

Kleinzschocher

Rittergut
sw. Leipzig

Amtshauptmannschaft Leipzig
Königreich Sachsen


Siehe: Großzschocher



Besitzer waren die

Stadt Leipzig (v. 1925-...)

Freiherren von Tauchnitz (1848-n. 1920)
~ Bernhard (19. Jh.)

Förster (v. 1812-...)

Hildebrand (v. 1802-...)

Schröter (19. Jh.)

von Griesheim (v. 1796-...)
~ Karl (+ 1815)

Kelz (18. Jh.)

von Gersdorff (18. Jh.)

von Dieskau (17. Jh.-n. 1766)

von Hayn (...-17. Jh.)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 172; 1920, 240; 1925, 299
Hofmann's Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 259; 1914, 303
Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in Sachsen - 1912, 1, 8, 192
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 258
Summarischer Extract aus der Rechnung der Mobiliar-Brand-Cassa - 1766, 16; 1803, 28


historische Literatur: Album der Schlösser und Rittergüter im Königreiche Sachsen - I, 147


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de