Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen und Franken bis 1918

« zurück

Großpösna

Rittergut
sö. Leipzig

Amtshauptmannschaft Leipzig
Königreich Sachsen


Besitzer waren die

Refardt (v. 1910-n. 1925)

Weiss (v. 1901-...)

Dietze (1854-n. 1878)

Zürcher (1851-...)

Beuchel (1847-1851)

d’Orville von Löwenclau (1844-1847)

von Ende (1821-1844)

Kratzsch (19. Jh.)

Jost (v. 1819-...)

Bartsch (1805-1815)

von Bülow (v. 1793-n. 1802)

von Glafey (v. 1772-...)
~ Johann Gottlieb Friedrich (+ 1787)

von Peine (v. 1735-n. 1766)

Mühlbach (v. 1660-n. 1724)

von Hartwig (17. Jh.)

von Braun (1594-n. 1613)
~ Christoph (+ 1619)

von Zehmen (1589-...)

Seidel (v. 1575-1589)

Pflugk (14. Jh.-n. 1549)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 226; 1920, 324; 1925, 393
Hofmann's Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 257; 1914, 301
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 250
Summarischer Extract aus der Rechnung der Mobiliar-Brand-Cassa - 1766, 14; 1803, 25


historische Literatur: Album der Schlösser und Rittergüter im Königreiche Sachsen - I, 177


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de