Historisches Rittergüter-Lexikon

der früheren Königreiche Sachsen und Preußen bis 1918

Ort:

« zurück

Stentsch

Rittergüter Ober- und Mittelstentsch
ö. Schwiebus

Kreis Schwiebus
Fürstentum Glogau
Provinz Brandenburg


bekannte Besitzer waren die

Hünke von Podewils (auf Oberstetsch, 1923-n. 1929)
~ Torsten (* 1909, adoptiert durch Hasso von Podewils)

Hünke (1844-1923)
~ Anna (geb. Kahle)
~ Dr. Carl Friedrich (19. Jh.)

von Sydow (v. 1828-...)

von Loeben (anteilig, v. 1774-...)
~ Erdmann Gottlob (18. Jh.)

von Hohendorff (anteilig, v. 1774-...)
~ Friedrich Christian (18. Jh.)

von Knobelsdorff (anteilig, v. 1752-...)
~ Georg Gottlob (18. Jh.)


von Kalckreuth (auf Mittel-Stentsch, v. 1821-n. 1929)
~ Friedrich (* 1872)
~ Arthur (+ 1910)

~ Friedrich (+ 1841)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch der Provinz Brandenburg - 1914, 376, 378; 1923, 219, 220; 1929, 295, 296
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, I, 1879, 224; 1885, 146; 1896, 142; 1903, 142
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 111


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1929, 383, 384; 1931, 393, 394


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de