Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen und Franken bis 1918

« zurück

Schmölen

Rittergut
s. Wurzen

Amtshauptmannschaft Grimma
Königreich Sachsen


Besitzer waren die

Schultz (v. 1910-n. 1920)
~ Dr. Karl Martin

Haring (v. 1901-...)

von Strantz (v. 1890-...)
~ Ferdinand (+ 1909)

Starke (1857-n. 1878)

Pohl (v. 1844-...)

von Nitschwitz (v. 1819-...)

Freiherren von Keller (v. 1802-...)

Petzsch (v. 1793-...)

von Kurnatowski (v. 1720-n. 1764)

von Damnitz (v. 1724-...)
~ Friedrich Lebrecht (+ 1737)
~ Johann Kasimir (18. Jh.)

von Zedtlitz (v. 1681-...)

von Thümmel (v. 1650-...)

Vorwerk (16. Jh.)



weitere Güter im selben Ort: Niederschmölen

statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 218; 1920, 314
Hofmann's Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 251; 1914, 295
Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in Sachsen - 1912, 65
Dege's Adreßbuch des landwirthschaftlichen Grundbesitzes im Königreich Sachsen - 1891, 105
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 300
Summarischer Extract aus der Rechnung der Mobiliar-Brand-Cassa - 1803, 39


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de