Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen und Franken bis 1918

« zurück

Börln

Rittergut
ö. Wurzen

Amtshauptmannschaft Grimma
Königreich Sachsen


Besitzer waren die

Grafen von Zech gen. von Burckersroda (v. 1859-n. 1929)
~ Friedrich Ludwig (20. Jh.)
~ Julius (19. Jh.)

Freiherren von Plötz (v. 1815-n. 1827)

Freiherren von Pfister (v. 1790-19. Jh.)
~ Jacob (19. Jh.)

von Döring (1635-n. 1768)
~ Ernst Gottlob (* 1745)
~ Ernst August (+ 1760)
~ Ernst Friedrich (+ 1726)
~ Ernst (+ 1678)

Kurfürsten von Sachsen (17. Jh.)

von Kottwitz (v. 1610-...)

Truchseß von Wellerswalde (1591-n. 1600)

von Schleinitz (15. Jh.-1591)

von Nitzschwitz (1458-...)

von Köckritz (...-1458)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 204; 1920, 294
Hofmann's Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 244; 1914, 284
Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in Sachsen - 1912, 128
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 308
Zeitschrift für das Königreich Sachsen - 1820, 166


historische Literatur: Album der Schlösser und Rittergüter im Königreiche Sachsen - II, II, 2
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil B - 1909, 150


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de