Historisches Rittergüter-Lexikon

für die Provinzen Sachsen, Hannover und Brandenburg

Ort:

« zurück

Gerswalde

Schloss und Rittergüter Kemperhof, roter Hof und weißer Hof
nö. Templin

Kreis Templin
Provinz Brandenburg
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

Landgesellschaft Eigene Scholle Frankfurt/Oder (v. 1929-...)

von Arnim (1463-n. 1920)
~ Felix (+ 1919)
~ Arthur (+ 1883)
~ Friedrich (+ 1852)
~ Carl Ludolf Bernhard (+ 1828)
~ Otto Christoph Sigismund (+ 1811)
~ Otto (+ 1769)
~ Otto (+ 1748)
~ Otto Christoph (+ 1686)
~ Busso Klamor (+ 1638) / Bernd (v. 1615-...)
~ Werner (+ 1604) / Johann (v. 1605-...)
~
Otto (16. Jh.) / Henning (v. 1599-...) / Jakob (+ 1632)
~ Achim (+ n. 1535) / Jakob (+ 1574)
~ Otto (15. Jh.) / Bernd (+ 1534)
~
Henning (+ n. 1490)



statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch der Provinz Brandenburg - 1914, 162; 1929, 126
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, I, 1879, 206; 1885, 280; 1896, 264; 1903, 264
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 92


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1903, 41-44, 55, 57; 1930, 27


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de