Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Hohennauen (II)

Rittergüter Hohen-Nauen II und III und Gut Schönholz
n. Rathenow

Kreis Westhavelland
Provinz Brandenburg
Königreich Preußen


siehe: Hohennauen



bekannte Besitzer waren die

von der Hagen (v. 1501-n. 1929)
~ Thomas Philipp (* 1881)
~ Otto (+ 1912)
~ Kuno (+ 1908)
~ Alexander (+ 1888)
~ Friedrich Wilhelm (+ 1880)
~ Friedrich Wilhelm Ferdinand (+ 1849)
~ Thomas Philipp (+ 1797)
~ Thomas Philipp (+ 1756) / Wiprecht Gottfried (+ 1758)
~ Hans Friedrich (+ 1690) / Wiprecht (+ 1727)
~
Thomas (+ 1658) / Joachim Christoph (+ 1683)
~
Thomas (+ 1608) / Wiprecht (v. 1626-...)
~
Arnd (+ 1571) / Wiprecht (v. 1576-...)
~
Kuno / Joachim (16. Jh.)
~ Jürgen (15. Jh.)


Lange (auf Schönholz II und III, v. 1929-...)
~ Walter

von der Hagen (v. 1914-...)
~ Thomas Philipp (* 1881)



statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch der Provinz Brandenburg - 1914, 178; 1929, 138, 140
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, I, 1879, 92; 1896, 196; 1903, 196
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 75


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1904, 294, 295; 1906, 259, 260; 1932, 249, 250


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de