Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen von 1648 bis 1918

« zurück

Riesa

Rittergut und Schloss
nw. Meißen

Amtshauptmannschaft Großenhain
Königreich Sachsen


Besitzer waren die

Stadt Riesa (v. 1878-n. 1920)

Freiherren von Welck (1824-1874)
~ Heinrich (+ 1908)
~ Curt Robert (+ 1866)

Freiherren von Odeleben (1746-1824)
~ Ernst Johann Christoph (v. 1819-...)

von Wehlen (1722-1746)

von Wengler (Pächter, v. 1714-n. 1724)

von Felgenhauer (1622-1722)
~ Christoph d. J. (17. Jh.)

von Kiesenwetter (1617-1622)

von Embden (1578-1617)

von Miltitz (1554-1578)

Bischöfe von Meißen (...-1552)

Benediktiner-Abtei (bis 1540)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 122; 1920, 174
Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 188; 1914, 225
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 236
Zeitschrift für das Königreich Sachsen - 1820, 164


historische Literatur: Dehio's Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler - I, 1927, 316
Album der Schlösser und Rittergüter im Königreiche Sachsen - II, 7
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser - 1859, 884; 1941, 554


 







© schlossarchiv.de