Ort:

Rittergüter-Lexikon

für Sachsen von 1648 bis 1918

« zurück

Ponickau

Rittergut/Vorwerk (mit Linz kombiniert)
s. Ortrand

Amtshauptmannschaft Großenhain
Königreich Sachsen


Besitzer waren die

Grafen von Münster (v. 1910-n. 1920)
~ Ernst (* 1857)

Freiherren von Palm (v. 1859-n. 1901)
~ Freifrau ... (geb. Freiin von Welck, 20. Jh.)
~ Ernst (19. Jh.)

Freiherren von Finck (v. 1838-n. 1840)
~ Karl Eduard (19. Jh.)

von Polenz (v. 1490-n. 1766)
~ Wolf Haubold (+ 1715)
~ Wolf Heinrich (17. Jh.)
~ Christoph Benno (+ 1669)
~ Hans Christoph (+ 1618)
~ Christoph (16. Jh.)
~ Hans d. J. (16. Jh.)
~ Hans d. M. (v. 1490-...)
~ Hans d. Ä. (15. Jh.)

von Ponickau (bis 14. Jh.)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 118; 1920, 168
Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 197; 1914, 225
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 209
Kirchlich-statistisches Handbuch für das Königreich Sachsen - 1838, 55, 57; 1859, 79


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser - 1871, 509; 1927, 162
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A - 1904, 611, 613


 







© schlossarchiv.de