Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Schönheide

Rittergut (bis 1846)
ö. Spremberg

Kreis Spremberg
Markgraftum Niederlausitz
Provinz Brandenburg


bekannte Besitzer waren die

von Hagen (v. 1905-n. 1908)
~ Ella (geb. Gerlach (+ 1915)
~ Heinrich (+ 1905)

Köpstein (19. Jh.)

von der Hagen (19. Jh.)
~ Friedrich (+ 1862)

Weinstock (1752-n. 1828)

Clauren (1749-...)

von Bolwitz (1746-1749)
~ Gottlob Adolf

von Normann (v. 1699-n. 1745)
~ Otto Alexander (18. Jh.)
~ Eleonore (geb. von Zabeltitz, v. 1699-...)
~ Hans Alexander (17. Jh.)

Dranitz (v. 1693-...)

von Schütz (1687-1692)
~ Eva Marie (geb. von Tschammer, pfandweise, 1689-...)
~ Caspar Adolf (+ 1710)

von der Drössel (v. 1663-1687)
~ Christian / Johann Friedrich (17. Jh.)

von Mandelsloh (1595-...)
~ Harbort (16. Jh.)

von Charesien (...-1595)
~ Marc Anton

Gode (16. Jh.)

von Lindholz (16. Jh.)
~ Andreas

Brandt von Lindau (1550-...)
~ Jobst

von Klitzing (16. Jh.)
~ Ludwig

von der Schulenburg (1539-...)
~ Georg

von Köckritz (1530-...)
~ Hans

von Kittlitz (v. 1527-...)
~ Jacob (+ v. 1530)
~ Hans (16. Jh.)



statistische Literatur: Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 122


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1904, 300
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Briefadeligen Häuser - 1909, 275; 1919, 328


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de