Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Schadewalde

Rittergut
n. Marklissa

Kreis Lauban
Markgraftum Oberlausitz
Provinz Schlesien


bekannte Besitzer waren die

von Zastrow (v. 1890-n. 1926)
~ Egon (* 1890)
~ Erwin (* 1863)

Freiherren von Bissing (1866-n. 1886)
~ Freifrau Harriet (geb. Slomann)

von Krosigk (v. 1856-...)
~ Karl (+ 1875)

Beyl (1852-...)

von Zastrow (1847-...)
~ Otto Wilhelm

Jung (1843-...)

Exner (1836-...)

Giersberg (...-1836)

von Nitsche (1805-n. 1820)

Stoeltzer (1784-1805)
~ Johann August (+ 1795)
~ Christian August (+ 1827)

von Manteuffel (1764-1784)

von Mauschwitz (...-1764)

von Debschitz (v. 1496-n. 1747)
~ Christoph Heinrich (+ 1701)
~ Hans (+ 1688)
~ Melchior (+ 1668)
~ George (+ 1632)
~ Heinrich (+ 1545)
~ Hans Christoph (+ 1496)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch der Provinz Schlesien - 1921, 454
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, VI, 1880, 114; 1892, 378
Korn's Schlesisches Güter-Adreßbuch - 1870, 112; 1912, 366
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 199


historische Literatur: Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter - III, 636
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser - 1881, 61
Jahrbuch des Deutschen Adels - I, 970; II, 369; III, 116


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de