Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Schönbrunn (Lauban)

Rittergüter Ober- und Niederschönbrunn
sö. Görlitz

Kreis Lauban
Markgraftum Oberlausitz
Provinz Schlesien


bekannte Besitzer waren die

Grafen Finck von Finckenstein (v. 1912-n. 1926)
~ Karl Otto (20. Jh.)

von Einem-Schindel (1865-n. 1898)
~ Ottonie (verw. von Haugk, + 1903)

von Haugk (v. 1860-1865)
~ Ottonie (geb. von Schindel, + 1903)

von Schindel und Dromsdorf (1780-n. 1857)
~ Carl Wilhelm Otto August (19. Jh.)
~ Otto Ferdinand (18. Jh.)

Grafen von Rex (1775-1780)
~ Johanna Elisabeth Wilhelmine (geb. von Schönberg)

von Loeben (1770-1775)
~ Wolf Christian Albrecht

von Runckel (1728-1770)
~ Wolf Friedrich August (+ 1770)
~ Johanna Victoria Tugendreich (gesch. Gräfin von Sachsen, + 1747)

Grafen von Sachsen (1714-1728)
~ Johanna Victoria Tugendreich (geb. von Loeben, + 1747)

von Loeben (1704(1709-1714)
~ Ferdinand Adolf (+ 1706)

von Warnsdorf (1596-1704)
~ Adolf Georg (+ 1681)
~ Hans (+ 1613)

von Nostitz (1570-...)

von Warnsdorf (v. 1531-1570)
~ Siegmund (+ 1548)

Hirschberg (1/2, 16. Jh.)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch der Provinz Schlesien - 1921, 450, 452
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, VI, 1880, 114; 1892, 378
Korn's Schlesisches Güter-Adreßbuch - 1870, 112; 1912, 366
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 199


historische Literatur: Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter - III, 640


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de