Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Holzkirch

Rittergut
s. Lauban

Kreis Lauban
Provinz Schlesien
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

Stadt Lauban (v. 1898-n. 1926)

von Moser (v. 1870-n. 1894)
~ Mathilde (geb. von Reibnitz, + 1888)

von Reibnitz (1831-n. 1857)
~ Baron Julius Heinrich (19. Jh.)

von Schindel und Dromsdorf (1812-1831)
~ Adelheid Therese Amalie (geb. von Gersdorff, 1830-1831)
~ Carl Wilhelm Otto August (+ 1830)

von Fromberg (1801-1812)
~ Friedrich Christian (* 1744)

von Ponickau (1759-1801)
~ Johann Christian Rudolf (+ 1809)

von Zaionscheck (1729-1759)

von Nostitz (1694-1729)

von Uechtritz (v. 1553-1694)

von Nostitz (anteilig, 1549-1553)

Stadt Lauban (anteilig, 1499-1549)



statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch der Provinz Schlesien - 1921, 448
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, VI, 1880, 112; 1892, 376
Korn's Schlesisches Güter-Adreßbuch - 1870, 111; 1917, 379; 1926, 496
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 199


historische Literatur: Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter - I, 397; II, 467, 743; III, 541
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Briefadeligen Häuser - 1921, 595; 1929, 449


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de