Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Klein Häuslingen

Rittergüter Klein-Häuslingen I (bis 1894) und II
w. Walsrode

Kreis Fallingbostel
Fürstentum Lüneburg
Provinz Hannover


Siehe: Groß Häuslingen



bekannte Besitzer waren die

von Behr (auf I, 15. Jh.-n. 1905)
~ Friedrich (+ 1956)
~ Eberhard (+ 1904)
~ Johann Friedrich (+ 1890) / Ulrich (+ 1871)
~ Georg Friedrich (+ 1840)
~ Wilken Christoph Ludwig (+ 1777)
~ Burchard (+ 1729)
~ Jakob (+ 1696)
~ Burchard (+ 1660)
~ Jakob (1626-+ v. 1634)
~ Johann (+ 1613)
~ Jobst (+ 1581)
~ Heinrich (+ n. 1532)
~ Johann (+ v. 1488)


von Behr (auf II, 1464-n. 1929)
~ Friedrich (+ 1956)
~ Eberhard (+ 1904)
~ Johann Friedrich (+ 1890)
~ Christian August Ludwig Adolf (+ 1815)
~ Dietrich Georg Ludwig (+ 1792)
~ Otto Burchard Christian (+ 1759)
~ Christian (+ 1728)
~
Friedrich (+ 1700)
~ Dietrich (+ 1632)
~ Johann (+ 1613)
~ Dietrich (+ 1574)
~ Ulrich (+ n. 1521)
~ Heinrich (+ v. 1492)



statistische Literatur: Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, XIII, 1929, 150
Niekammer's Güter-Adreßbuch der Provinz Hannover - 1922, 124
Pokrantz' Staatshandbuch über die Provinz Hannover - 1803, 268; 1818, 418; 1830, X; 1840, XI; 1849, XI; 1855, X; 1862, XIX; 1874, 605; 1880, 612; 1896, 732; 1911, 630
Knesebeck's Rittermatrikeln des Königreichs Hannover - 1860, 23


historische Literatur: Archiv für Geschichte und Verfassung des Fürstenthums Lüneburg - IV, 336; VI, 372; VII, 119
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1922, 28, 29, 37-42; 1930, 67


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de