Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Wathlingen

Rittergüter Wathlingen I, II, und III
s. Celle

Kreis Celle
Fürstentum Lüneburg
Provinz Hannover


bekannte Besitzer waren die

von Lüneburg (1636/1687/1731-n. 1929)
~ Hans (+ 1948)
~ Alfons (...-1923, + 1926)
~ Georg (+ 1866)
~ Georg Friedrich Detlef (+ 1816)
~ Georg (+ 1794)
~ Joachim Friedrich (+ 1764)
~ Christian Friedrich (+ 1728) / Werner Ludwig (+ 1722)
~ Georg (+ 1647) / Friedrich (+ 1686)
~ Ilse (geb. Schmiedigen, + 1650)

Martens (auf III, v. 1719-1731)

Kreyenburg (auf III, 1685-...)

von Merrettich (auf III, v. 1677-1685)
~ Georg Otto
~ Georg / Julius Brun

von Bortfeld (auf II, 15. Jh.-1687)

Herzöge von Braunschweig-Lüneburg (auf I, 1616-1636)
~ August (1634-+ 1636)

von Offensen (auf III, 15. Jh.-1627)
~ Franz Otto (+ 1627)

von Dageförde (auf I, 15. Jh.-1616)
~ Lambert Heinrich (+ 1616)



statistische Literatur: Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, XIII, 1929, 140
Niekammer's Güter-Adreßbuch der Provinz Hannover - 1922, 116
Hof- und Staats-Handbuch für das Königreich Hannover - 1803, 272; 1818, 422; 1830, XII; 1840, 575, XIII; 1849, XIII; 1855, XII; 1862, XXI; 1874, 606; 1880, 613; 1896, 733; 1911, 631
Knesebeck's Rittermatrikeln des Königreichs Hannover - 1860, 26


historische Literatur: Archiv für Geschichte und Verfassung des Fürstenthums Lüneburg - VI, 373, 374; VII, 120
Brünner Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser - 1879, 325, 326


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de