Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Nienhagen (Celle)

Schloss und Rittergut Nienhagen I
s. Celle

Kreis Celle
Fürstentum Lüneburg
Provinz Hannover


bekannte Besitzer waren die

Freiherren von Campe (1750-n. 1929)
~ Jordan (* 1890)
~ Balduin (+ 1921)
~ Ascan (+ 1883)
~ Carl (+ 1853)
~ Ernst (+ 1829)
~ Heinrich Wilhelm August (+ 1781)

Schönau (v. 1677-n. 1752)



weitere Güter im selben Ort: Nienhagen (II)

statistische Literatur: Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, XIII, 1929, 137
Niekammer's Güter-Adreßbuch der Provinz Hannover - 1922, 114
Hof- und Staats-Handbuch für das Königreich Hannover - 1803, 270; 1818, 420; 1830, XI; 1840, XII; 1849, XII; 1855, XI; 1862, XX; 1874, 605; 1880, 612; 1896, 732; 1901, 604; 1911, 630
Knesebeck's Rittermatrikeln des Königreichs Hannover - 1860, 25


historische Literatur: Archiv für Geschichte und Verfassung des Fürstenthums Lüneburg - VI, 374; VII, 120
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser - 1930, 71, 72
Jahrbuch des Deutschen Adels - I, 399-401


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de