Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Zichtau

Rittergüter Zichtau I und II (seit 19. Jh. kombiniert)
nw. Gardelegen

Kreis Gardelegen
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

von Goßler (1853-n. 1929)
~ Fried Albert (* 1877)
~ Konrad (+ 1900) / Martin (+ 1898) / Otto (* 1851) / Auguste (geb. von Lamprecht, + 1887)
~ Albert (+ 1869)

Freiherren von der Borch / Rabe von Pappenheim (anteilig, v. 1872-...)
~ Freiin Antonie (* 1845) / Gertrud (Schwestern, geb. von Goßler, + 1888)

von Alvensleben (v. 1610-1847)
~ Friedrich (+ 1851)
~ Johann Friedrich (+ 1829)
~ Levin Ludolf (+ 1750)
~ Levin Ludolf (+ 1702)
~ Busso (+ 1654)
~ Ludolf (+ 1610)


von Goßler (auf II, 1853-n. 1929)
~ Albert (+ 1869)

Solbrig (v. 1820-n. 1843)

von Alvensleben (v. 1780-...)
~ Carl (+ 1809)
~ Georg Dietrich (+ 1810)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 12; 1913, 10; 1922, 16; 1929, 25
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 130; 1899, 104
Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen - 1872, 48
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 129
Baensch's Handbuch der Provinz Sachsen - 1839, 104; 1843, 100; 1854, 93; 1877, 20


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Briefadeligen Häuser - 1908, 361; 1929, 209
Jahrbuch des Deutschen Adels - I, 62-65


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de