Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Kalbe

Burgruine und Rittergüter Kalbe I und II
n. Gardelegen

Kreis Salzwedel
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

von Alvensleben (auf I, 15. Jh.-n. 1929)
~ Ludolf (* 1882)
~ Wilhelm (+ 1886)
~ Ludolf (+ 1886)
~ Wilhelm (+ 1838)
~ Carl Ludolf (v. 1780-...)
~ Johann Friedrich (+ 1728)
~ Gebhard (+ 1609)
~ Ludolf (+ 1596)
~ Gebhard (+ 1541)
~ Ludolf (+ 1476)

von Kalben (bis ...)


von Goßler (auf II, v. 1880-n. 1929)
~ Martin (+ 1898)

Schildt (1811-n. 1872)
~ Wilhelm (+ 1864)

von Alvensleben (v. 1588-1811)
~ Georg Dietrich (+ 1727)
~ Levin Ludolf (+ 1702)
~ Busso (+ 1654)
~ Ludolf (+ 1610)
~ Joachim (+ 1588)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 96; 1913, 86; 1922, 74; 1929, 102
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 134, 136; 1899, 206
Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen - 1872, 178
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 128
Baensch's Handbuch der Provinz Sachsen - 1839, 148; 1843, 153; 1854, 152


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1929, 7
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Briefadeligen Häuser - 1929, 210
Jahrbuch des Deutschen Adels - I, 43, 44, 58-60, 62, 64


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de