Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Geestgottberg

Rittergut Gottberg
s. Wittenberge

Kreis Osterburg
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

Vogel (v. 1929-...)

Rackwitz (v. 1922-...)

Walther (v. 1913-...)

Ebeling (v. 1907-...)

Steffeck (v. 1906-...)

Schultz (v. 1899-...)

Heinemann (anteilig, v. 1872-n. 1880)

Krüger (v. 1854-n. 1880)

Dittmer (v. 1839-n. 1843)

von Graevenitz (v. 1765-n. 1828)
~ Heinrich (+ 1809)
~ Ernst Wilhelm (+ 1765)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 76; 1913, 70; 1922, 60; 1929, 84
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 320, 444; 1899, 194; 1907, 266
Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen - 1872, 154
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 127
Baensch's Handbuch der Provinz Sachsen - 1839, 143; 1843, 146; 1854, 144


historische Literatur: Jahrbuch des Deutschen Adels - I, 689, 690


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de