Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Bretsch

Rittergut (mit Priemern kombiniert)
nw. Osterburg

Kreis Osterburg
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

Oeder (v. 1913-n. 1929)

von der Schulenburg (1758-n. 1906)
~ Werner (+ 1930)
~ Gustav (+ 1890)
~ Freiherr Wilhelm (+ 1838)
~ August Ferdinand (+ 1787)

von Eimbeck (15. Jh.-1758)
~ Levin (v. 1605-...)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 74; 1913, 76; 1922, 64; 1929, 91
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 318; 1899, 190
Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen - 1872, 154
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 126
Baensch's Handbuch der Provinz Sachsen - 1839, 142; 1843, 146; 1854, 144


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1901, 783, 785; 1931, 463, 465


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de