Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Königslutter

Kloster/Kammergüter (Stift und Amt)
ö. Braunschweig

Kreis Helmstedt
Herzogtum Braunschweig


bekannte Besitzer waren die

braunschweigische Kammer (1918-n. 1929)

[von Hünersdorff (Pächter, v. 1833-...)
~ Gustav (+ 1850)]

Herzöge von Braunschweig (v. 1833-1918)



weitere Güter im selben Ort: Königslutter (II)

statistische Literatur: Adressbuch von Gütern und Höfen im Herzogtum Braunschweig - 1929, 105
Güter-Adreßbuch des Freistaats Braunschweig - 1920, 45
Hof- und Staats-Handbuch des Herzogtums Braunschweig - 1908, 25, 26; 1916, 23, 24
Braunschweigisches Adreßbuch - 1833, 110; 1840, 165; 1860, 251; 1870, 41, 42; 1880, 60, 61; 1896, 64, 65


historische Literatur: Dehio's Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler - V, 1928, 292
Brünner Genealogisches Taschenbuch der Adeligen Häuser - 1888, 242


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de