Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Hakeborn

Vorwerk/Rittergüter Hakeborn I (seit 1832) und II (20. Jh.)
sw. Egeln

Kreis Wanzleben
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

Wiersdorff / Hecker (v. 1922-n. 1929)

Freiherren von Bothmer / von Uechtritz und Steinkirch (v. 1906-n. 1913)

Heyne (1848-n. 1899)

Herzberg (1832-n. 1843)

Könige von Preußen (v. 1820-...)

Domherren Magdeburg (bis n. 1785)


Wessling (v. 1913-...)
~ Dr. Rudolf



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 110; 1913, 102; 1922, 90; 1929, 124
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 232; 1899, 224
Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in der Provinz Sachsen - 1913, 48
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 346
Baensch's Handbuch der Provinz Sachsen - 1839, 159; 1843, 165; 1854, 171
Seydlitz' Regierungs-Bezirk Magdeburg - 1820, 93, 138


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de