Historisches Rittergüter-Lexikon

der früheren Königreiche Sachsen und Preußen bis 1918

Ort:

« zurück

Braunsdorf (Dresden)

Rittergut
nw. Freital

Amtshauptmannschaft Dresden-Altstadt
Königreich Sachsen

 


bekannte Besitzer waren die

Pötzsch (v. 1920-n. 1925)

Andrä (v. 1897-n. 1915)
~ Gottfried Georg (20. Jh.)

von Seydewitz (1818-1890)
~ Rudolf (1850-+ 1913)
~ Curt (+ 1853)

Auenmüller (v. 1802-...)

Seyffert (v. 1766-...)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 94; 1920, 130; 1925, 159
Hofmann's Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 174; 1914, 196
Staatshandbuch für das Königreich Sachsen - 1858, 291; 1914, 22
Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre im Königreich Sachsen - 1912, 108
Dege's Adreßbuch des landwirthschaftlichen Grundbesitzes im Königreich Sachsen - 1891, 79
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 37
Kirchlich-statistisches Handbuch für das Königreich Sachsen - 1838, 23; 1859, 40
Dresdner Mobiliar-Brand-Cassen-Extract - 1766, 11; 1803, 20


historische Literatur: Album der Schlösser und Rittergüter im Königreiche Sachsen - IV, 222
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1932, 455, 457
Wer ist's? - Unsere Zeitgenossen - 1912, 19; 1922, 22


 





(Beispielbild, Barockschloss Kittlitz, Postkarte 1927)



© schlossarchiv.de