Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Thale

Kloster Wendhusen/Rittergüter mit Vorwerk Warnstedt
sw. Quedlinburg

Kreis Aschersleben
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


Besitzer waren die

Freiherren von dem Bussche-Streithorst (1755/1783-n. 1929)
~ Georg (* 1883)
~ Kuno (+ 1907)
~ Georg (+ 1896)

von Hartwig (auf Thale II, v. 1755-n. 1775)
~ Franz (+ 1800)

von Knigge (18. Jh.)

von Steuben (1563-18. Jh.)
~ Christoph Liborius (* 1668)
~ Christoph Otto (+ 1686)
~ Martin Christoph (+ 1670)
~ Ernst (+ 1619)
~ Lorenz (+ 1585)

von Thal (bis 17. Jh.)



statistische Literatur: Niekammer's Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 90, 92; 1913, 82; 1922, 70; 1929, 99, 100
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 116; 1899, 90
Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen - 1872, 6
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 352
Baensch's Handbuch der Provinz Sachsen - 1839, 96; 1843, 89; 1854, 80


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser - 1932, 91, 93
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1906, 778, 779
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Briefadeligen Häuser - 1925, 325


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de