Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Kirchohmfeld

Rittergüter (oberer und unterer Hof, mit Bodenstein kombiniert)
n. Worbis

Kreis Worbis
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

von Wintzingerode (auf Oberhof, 15. Jh.-1945)
~ Graf Heinrich Jobst (* 1912)
~ Graf Wilko (+ 1907)
~ Friedrich (+ 1887)
~ Johann (+ 1863) /
Georg Ludwig Levin / Levin Georg Eberhard (19. Jh.)


Grafen von Wintzingerode (auf Unterhof, v. 1879-1945)
~ Heinrich Jobst (* 1912)
~ Hans (+ 1914)
~ Wilko (+ 1907)

von Wintzingerode (15. Jh.-n. 1872)
~ Adolf (+ 1874)
~ Levin (+ 1813)
~ Wilhelm Levin Ernst (+ 1781)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 346; 1913, 304; 1929, 317
Güter-Adreßbuch für Thüringen - 1923, 220
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 388; 1899, 62
Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen - 1872, 238
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 381
Baensch's Handbuch der Provinz Sachsen - 1839, 293; 1843, 321; 1854, 351, 352


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser - 1930, 684
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1931, 600, 601


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de