Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Deuna

Burg und Rittergüter (Vorder- und Hinterhof)
sö. Leinefelde

Kreis Worbis
Provinz Sachsen
Königreich Preußen


bekannte Besitzer waren die

Grafen vom Hagen (auf Burg und Hinterhof, v. 1872-1945)
~ Eberhard (* 1869)
~ Hilmar (+ 1900)

vom Hagen (15. Jh.-n. 1857)
~ Otto (* 1820) / Jost (* 1825)
~ Friedrich Carl (+ 1836)
~ August Christoph (+ 1776)
~ Jost Christoph (+ 1730)
~ Friedrich Christoph (+ 1707)
~ Hans Wilhelm (+ 1625) / Jost (+ 1650)
~ Otto (+ 1606)
~ Christoph (+ 1573)
~ Hans (+ 1549)


Busch (auf Vorderhof, v. 1913-n. 1929)

vom Hagen (17. Jh.-n. 1906)
~ Hugo (* 1856)
~ Karl (+ 1886)
~ Friedrich (+ 1841)
~ Carl Wilhelm (+ 1799)
~ Hans Kasper (+ 1754)
~ Hans Christoph (+ 1715)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen - 1906, 346; 1913, 304; 1929, 317
Güter-Adreßbuch für Thüringen - 1923, 220
Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche - I, V, 1880, 386; 1899, 60
Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in der Provinz Sachsen - 1913, 53
Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen - 1872, 236
Rauer's Handmatrikel der Preussischen Rittergüter - 1857, 381
Baensch's Handbuch der Provinz Sachsen - 1839, 293; 1843, 321; 1854, 351


historische Literatur: Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser - 1932, 252
Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser - 1904, 291-293


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de