Historisches Rittergüter-Lexikon

für Sachsen, Thüringen und Franken bis 1918

Ort:

« zurück

Elbersdorf

Rittergut
nö. Pirna

Amtshauptmannschaft Pirna
Königreich Sachsen


bekannte Besitzer waren die

Cargill (v. 1925-...)

Hähnel (1779-n. 1920)
~ Karl Heinrich (20. Jh.)
~ Christian Gottlieb (+ 1839)

von Erdmannsdorff (v. 1689-1779)
~ Johann Friedrich (+ 1763)
~ Hans Ernst Dietrich (+ 1720)

Schmidt (v. 1678-n. 1684)

Voigt (1659-n. 1672)

von Kiesenwetter (...-1659)
~ Hans Heinrich

Harre (v. 1642-n. 1654)

Plansdorf (v. 1620-n. 1638)

Kiesenwetter (1564-n. 1612)

Hofmann (1463-16. Jh.)

Bischöfe von Meißen (bis 15. Jh.)



statistische Literatur: Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen - 1910, 156; 1920, 218; 1925, 271
Hofmann's Rittergüter des Königreichs Sachsen - 1901, 212; 1914, 247
Staatshandbuch für das Königreich Sachsen - 1897, 83
Jahrbuch der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft - 1886, 373
Statist. Handbuch der Landwirthschaft des Königreiches Sachsen - 1878, 82
Zeitschrift für das Königreich Sachsen - 1820, 159


historische Literatur: Album der Schlösser und Rittergüter im Königreiche Sachsen - II, II, 4
Geschichte des Oberlausitzischen Adels und seiner Güter - I, 852
Histor.-Topograph. Beschreibung der Amtshauptmannschaft Pirna - 1927, 59


 





(Beispielbild, Schloss Rurich, Sammlung Duncker)



© schlossarchiv.de